Theorie und Praxis: Textarbeit und Fragen für die betriebliche Praxis

! Eintrag in Arbeit !

Becksteiner, Mario / Reiter, Florian / Steinklammer, Elisabeth: Betriebsratsrealitäten. Betriebliche Durchsetzungsfähigkeit von Gewerkschaften und Betriebsräten im Kontext der Globalisierung. Wien 2010: ÖGB Verlag. (Weitere Infos rund um das Buch)

Inhalt und Fragen:

Michalitsch, Gabriele: Geschlechter regieren – Geschlechter reproduzieren. Arbeit, Ökonomie und ihre Krisen. In: Kubicek, Bettina / Miglbauer, Marlene / Muckenhuber, Johanna / Schwarz, Claudia (Hg.): Arbeitswelten im Wandel. Interdisziplinäre Perspektiven der Arbeitsforschung. Wien 2012: Facultas, Seite 45-62.

Inhalt:

Fragen:

  • Wie viel Entscheidungsmacht haben Frauen im Vergleich zu Männern?
  • Wie viele Männer gehen durchschnittlich in Karenz? Wie viele Frauen kommen aus der Karenz wieder zurück und in welchem (Stunden-)Verhältnis werden sie danach wieder eingestellt?
  • Wie viele Männer/Frauen arbeiten im Betrieb (und in welcher Produktionstelle)?
  • In welchem Beschäftigungsverhältnis sind Frauen primär angestellt?
  • Welche Möglichkeiten zur individuellen Altersvorsorge (betriebliche Pensionsvorsorge) gibt es? Von wem werden diese Angebote primär genutzt?
  • Wie sieht es mit der Verteilung von Gehältern und der Transparenz der Gehälter aus?
  • Gibt es Weiterbildungsangebote im Betrieb? Von wem werden diese primär genutzt?
  • Wie sehen die Hierarchiebene im Betrieb aus? (im Bezug auf vertikale Seggregation: je höher die Ebene, desto geringer der Frauenanteil)
  • In welche Richtung geht die Kausalität? In Bereichen wo viele Frauen arbeiten ist der Lohn tendenziell geringer als in männerdominierten Branchen. Aber warum? Weil viele Frauen in diesem Bereich arbeiten oder war der Lohn schon vorher geringer?
  • Arbeiten Frauen wenn sie von der Karenz zurück kommen in der selben Arbeitsstelle weiter?

Negt, Oskar: Arbeit und menschliche Würde. Göttingen 2002: Steidl (Ausgabe 2007)

Inhalt und Fragen:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 − 27 =


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.