Literatur und Leistungsanforderungen

Für die positive Absolvierung der Vorlesung im Sommersemester 2013 sind folgende Leistungen zu erbringen:

  • verpflichtende Teilnahme an den Vorlesungsterminen
  • und an einem Betriebsbesuch
  • sowie das Verfassen eines 7-8-seitigen wissenschaftlichen Essays, welcher die Betriebsbesuch unter Einbeziehung der Literatur und den vermittelten Inhalten der LV kritisch reflektiert

Die ABGABETERMINE  für TeilnehmerInnen im Sommersemster 2013.
Die Anmeldung in Univis ist unbedingt erforderlich!

15. Juli 2013 (Anmeldephase Univis: 7.-14. Juli)
15. Oktober 2013
15. November 2013
15. Dezember 2013 (da der 15. Dezember ein Sonntag ist, ist die Abgabe bis Montag, 16. Dezember möglich)

Der Essay soll sich kritisch mit einem Text aus der Literaturliste, sowie den Inhalten der LV und den Betriebsbesuchen auseinandersetzen. Dabei sollen 1-2 zentrale Themen (Bsp. Geschlechterverhältnisse, Arbeitszeit,…) behandelt werden. Lassen Sie bitte eigene Gedanken, Kritikpunkte,… in den Essay einfließen. Der Essay soll keine Textzusammenfassung sein.

Beachten Sie bitte beim Verfassen der Arbeit die gängigen wissenschaftlichen Kriterien (Quellenangaben, Zitate,…)
Arbeiten, die diese Kriterien nicht erfullen, können nicht positiv beurteilt werden!!!
Formale Vorgaben: 1,5 Zeilenabstand – Schriftgröße 12 (Times New Roman,…)

Abgabe bitte am Institut für Politikwissenschaft, Postkasten vor dem Zimmer 218 (Sekretariat) zu Handen von Mag.a Kathrin Niedermoser.

LITERATUR

  • Becksteiner, Mario/ Steinklammer, Elisabeth/ Reiter, Florian (2010): „Betriebsrealitäten“. Betriebliche Durchsetzungsfähigkeiten im Kontext der Globalisierung. 55-78. (Kapitel 2.1)
  • Michalitsch, Gabriele (2012): Geschlechter regieren – Geschlechter Reproduzieren. Arbeit, Ökonomie und ihre Krisen. In: Kubicek, Bettina/ Miglbauer, Marlene/ Muckenhuber, Johanna/ Schwarz, Claudia (Hg.): Arbeitswelten im Wandel. Interdisziplinäre Perspektiven der Arbeitsforschung. 45-62.
  • Negt, Oskar (2001): Arbeit und menschliche Würde. (Kapitel 7. Der Kampf um die Verlängerung des Lebenstages). 147-167.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − 63 =