Arbeitswelt: eine erneute Annäherung

Auftakt Arbeitswelten WS 2014-2015

Der Einstieg ins neue Semester der Lehrveranstaltung „Arbeitswelten“ ist vollzogen. 30 TeilnehmerInnen und zwei LehrveranstaltungsleiterInnen nähern sich wieder dem Thema Arbeit und widmen sich den Möglichkeiten, die Arbeitswelt zu erforschen, die Bedingungen des Arbeitens (im Bereich der Erwerbsarbeit) und die sozialen Strukturen und Prozesse, die diese Bedingungen maßgeblich beeinflussen.

Hier ein kurzer Überblick über die Inhalte der Auftaktveranstaltung:

Ablauf der Lehrveranstaltung

22.10.2014 Auftakt, Einführung
05.11.2014 Vorbereitung auf die Betriebsbesuche

19.11.2014 Betriebsbesuch General Motors Opel Wien
26.11.2014 Betriebsbesuch Mediaprint Zeitungsdruckerei

14.01.2015 Reflexion, Abschluss

Kurzvorstellung der Betriebe

General Motors Opel Wien GmbH

General Motors

Mediaprint Zeitungsdruckereiges.m.b.H. & Co. KG

Mediaprint

Annäherung an das Forschungsthema in Arbeitsgruppen

Leitfragen für den Einstieg ins Forschungsfeld Arbeitswelt:

  • Wovon sprechen wir, wenn wir über Arbeit reden? Wovon, wenn wir die Arbeitswelt zu unserem Forschungsfeld machen?
  • Welche Assoziationen bestehen zum Thema Arbeit?
  • Welche Erfahrungen werden mit dem Begriff Arbeitswelt verbunden?
  • Welche Bereiche, Zusammenhänge, Fragen und Thesen sind mit diesen Assoziationen verbunden? Wie lassen diese sich für eine erste Annäherung strukturieren?

Ergebnisse der Diskussion

Links:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + = 7